ANZEIGE

Adrian Schmid mit seinen Pferden Alcazar Sitte und Camilla auf 5-Sterne-Niveau

Foto: Adrian Schmid auf Camilla beim CSI5* in Basel 2016 - Fotograf: Tim Heide

 

Der im baden-württembergischen Sauldorf-Boll beheimatete Schweizer Springreiter Adrian Schmid startet erfolgreich in die neue Saison.

 

Durch die vielen Platzierungen die Adrian Schmid in der vergangenen Saison erzieht hatte, darunter der Sieg anlässlich des CSI2* Sauldorf-Boll, erhielt der Profi-Springreiter die Startgenehmigungen für die Weltklasse Hallenturniere in Basel und Zürich.

 

Dabei überzeugte er ebenfalls mit schönen und harmonischen Runden und konnte sich auch unter den Augen des Schweizer Equipe-Chef Andy Kistler auf Weltklasse-Niveau platzieren.

 

Mit seinen beiden Top-Pferden Camilla und Alcazar Sitte, die im Besitz seines Vaters Karl Schmid bzw. seiner Lebensgefährtin Marion Haegler stehen, konnte er sich z.B. im Championat der Stadt Basel oder im Longines Grand Prix in Zürich platzieren. Aber auch in den Niederlanden war er dieses Jahr schon erfolgreich und sammelte auch dort Weltranglistenpunkte.