Rio 2016: Meredith Michaels-Beerbaum: "Morgen wird es bestimmt viel schwerer"

Mit entspanntem Lachen stellt sich Meredith Michaels-Beerbaum den Fragen nach ihrem Ritt: "Ich bin glücklich und zufrieden. Mein Fibonacci sprang sehr gut, die Bedingungen sind sehr gut, die Vorbereitung auf dem Abreiteplatz war sehr gut. Mein Schimmel ist abgeklärt, lässt sich durch Unruhe nicht nervös machen." Nach ihrer Nullrunde sagte sie auch: "Beim Abgehen dachte ich nicht, dass es so viele fehlerfreie Runden geben würde. Auf jeden Fall wird die zweite Runde morgen deutlich schwerer, da wird es auch mehr Fehler geben als heute. Und man wird sehen, dass einige Pferde müde werden."

 

Thomas Borgmann für reitturniere.de

Was suchen Sie?

Suchformular