ANZEIGE

Wildeshausen: Hund schnappt nach Pferd - Pferd und Reiterin werden leicht verletzt | Zeugen gesucht

Eine Reiterin stürzte mit ihrem Pferd am Montagnachmittag, den 07. März, gegen 14:00 Uhr auf der Rennbahn eines Reitvereins an der Straße Fillerberg, nachdem dieses von einem Hund angegangen worden war. Der Hund soll weißes, rauhaariges Fell mit schwarzen Fleck im Brustbereich haben. Der etwa 40 cm große Hund soll zudem einem Jack Russel Terrier ähneln. Der nicht angeleinte Hunde soll nach dem Pferd geschnappt und dieses gejagt haben. Infolgedessen ging das Pferd durch und stürzte. Hierbei verletzte sich sowohl das Pferd als auch die 22-jährige Reiterin leicht. Die Besitzerin des Hundes, die den Vorfall beobachtete, entfernte sich ohne sich um die gestürzte Reiterin zu kümmern. Die Frau wird auf 50 bis 60 Jahre geschätzt. Sie soll von schlanker Statur sein und dunkelblonde, schulterlange Haare tragen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder Personen, die den Hund oder die Frau kennen, werden gebeten, sich unter 04431/9410 bei der Polizei in Wildeshausen zu melden.

 

PM