ANZEIGE

07.-10.05.2015 Internationale Marbacher Vielseitigkeit - Umfangsreiches Programm in Marbach

Während die fleißigen Hindernisbauer bereits im Schnee begonnen haben, die Strecke für 2015 zu bauen und in der Scheune auf dem Gestütsgelände schon die ersten neuen Sprünge entstehen, füllt sich auch das Rahmenprogramm rund um die Internationale Vielseitigkeit

 

Marbach und Badminton

Die Internationale Marbacher Vielseitigkeit wird vom 7.- 10. Mai 2015 wie schon im Vorjahr parallel zur Vier-Sterne-Prüfung in Badminton stattfinden. Zu Beginn der grünen Saison bietet Marbach mit einem freundlichen 3-Sterne-Kurs auf dem hügeligen Gelände einen optimalen Start in die grüne Saison, den auch die amtierende Weltmeisterin Sandra Auffahrt und Olympiasieger Michi Jung nutzen wird.

In Marbach kommen die Pferde motiviert aus dem Gelände zurück und sind bereit für weitere große Aufgaben in der Saison. Damit eignet sich Marbach optimal als Vorbereitung für das anstehende Championat, die Europameisterschaften.

Auch 2015 wird es in Marbach maximal 230 Starter geben, die am Geländetag dir Geländeprüfung bestreiten werden. In jedem Jahr gibt es daher eine lange Nachrückerliste.

 

Umfassendes fachliches Rahmenprogramm

Nicht nur guter Sport steht bei der Internationalen Marbacher Vielseitigkeit im Mittelpunkt. Daneben gibt es ein großes fachliches Rahmenprogramm, das die Teilnehmer aber auch alle interessierten Besucher anspricht.

Sicherheit spielt seit jeher bei der Internationalen Marbacher Vielseitigkeit eine große Rolle. Sprünge nach modernsten Kriterien auf der Geländestrecke, die weitestgehend schwere Unfälle verhindern helfen und eine Konzeption der Strecke, die alle sicherheitsrelevanten Aspekte berücksichtigt tun ihren Teil dazu. Auch im Rahmenprogramm wird das Thema aufgegriffen. In 2015 wird es im Rahmen der Vielseitigkeit eine Fortbildungsveranstaltung für Notärzte im Pferdesport geben.

 

Die FEI veranstaltet in Marbach eine internationale Fortbildung für Turnierfachleute. Weiterhin findet am Freitag der Berufsreitertag Baden-Württemberg mit einem umfassenden Programm statt.

Den Auftakt der Abendveranstaltungen bildet am Donnerstag der Empfang des Gestüts im neuen Infozentrum statt. Am Freitag steht ein Fachvortrag in der Alten Reithalle auf dem Programm.

 

Der Pferdezuchtverband Baden-Württemberg bietet wieder eine Verkaufsschau, bei der talentierte Pferde präsentiert werden.

 

Party und Angebote für die ganze Familie

Am Samstag folgt dann die legendäre Marbacher Turnierparty in der Alten Reithalle mit umfangreicher Bar und gutem Sound. Hier treffen sich Reiter und Besucher zum gemeinsamen Feiern.

Während der gesamten Turniertage wird ein umfangreiches Catering mit den verschiedensten Speisen und Getränken angeboten. Die Ausstellung mit zahlreichen interessanten Produkten rund um den Reitsport lockt junge und erwachsene Besucher in die Ausstellungszelte. Neue Innovationen und bewährte Produkte können angeschaut und natürlich auch gekauft werden.

Für die Mitglieder des Members Club Marbach steht eine separate Betreuung bereit.

 

Auch die Eintrittspreise am Geländetag sind 2015 noch familienfreundlicher gestaltet worden. Kinder zahlen grundsätzlich keinen Eintritt. Erwachsene zahlen 15,--€, der ermäßigte Eintritt beträgt 10,--€. Ebenso haben die Mitglieder des Members Club am Geländetag freien Eintritt.

An allen anderen Tagen wird kein Eintritt erhoben.

 

Shetty Turnier Süd

Am Samstag Vormittag, wenn die Geländeritte rund um die Alte Hütte ablaufen, wird es wie im vergangenen Jahr in der großen Arena des Haupt- und Landgestüts ein Turnier für kleine Pferde geben. Das Shetty-Turnier Süd rechnet mit mehr als 100 Teilnehmern.

Die Shetties treten in drei Disziplinen an.

Als Reiter müssen 300 Meter Trabstrecke, 8 Sprünge mit einer Höhe je nach Altersklasse und 8-12 Geschicklichkeits-Hindernisse wie Brücke oder Slalom überwunden werden.

Runner mit Pferd müssen denselben Parcours überwinden, nur dass der Reiter hier neben dem Pferd-läuft und ebenfalls über die Hindernisse muss.

Die Fahrer müssen 500 m im Trab fahren, eine Schritt Strecke einlegen sowie einen kombinierten Kegel- und Geschicklichkeitsparcours durchfahren.

Es werden neben den Teilnehmern aus Baden-Württemberg aus ganz Süddeutschland Teilnehmer erwartet. Zugelassen sind Ponys (Shetty und Classic Ponys) mit einem Stockmaß bis zu 1,15 m zugelassen.

Und natürlich stehen die Shetties für das beliebte Ponyreiten zur Verfügung.

 

Aktuelle Infos immer unter: www.eventing-marbach.de

 

PM