ANZEIGE

Frühjahrs-Verkaufswoche vom 8. bis 13. April 2017 in Urspring

Foto: 5-jährige Stute von Lorano x ABC Constantin - Fotograf: Schmid Urspring

 

Vom 8. bis 13. April 2017 findet die jährliche Frühjahrs-Verkaufswoche auf der Reitanlage der Familie Schmid in Lonsee-Urspring statt. Als Partnerbetrieb konnte in diesem Jahr der Ausbildungsstall von Christian Harscher aus Laichingen gewonnen werden.

 

Aus beiden Ställen wird eine Kollektion von rund fünfzehn qualitätvollen Pferden für Sport und Freizeit zusammengestellt. Züchter haben die Möglichkeit, Ihre Pferde im Vorfeld für die Verkaufstage sichten zu lassen. Um den hohen Ansprüchen an Urspringer Pferde gerecht zu werden, müssen sich alle Verkaufspferde vorher einem umfassenden Qualitäts-Check unterziehen. Das betrifft auf der einen Seite selbstverständlich den Gesundheitsstatus, weiterhin aber auch Charakter, Rittigkeit, Temperament und Reitkomfort. Neben der Leistungsveranlagung werden von Julia Schmid besonders hohe Maßstäbe bei den so genannten „inneren Werten“ angelegt. Sämtliche Pferde sind einfach nachzureiten und unkompliziert in jeder Beziehung. Dazu trägt nicht unwesentlich die vielseitige Grundausbildung der Nachwuchspferde bei, die neben dem klassischen Dressur- und Springtraining zu einem maßgeblichen Teil auch im Gelände erfolgt. Einige der Verkaufspferde verfügen bereits über erste Turniererfahrungen und sind somit bereit für den sofortigen Einsatz in Dressur, Springen und/oder Vielseitigkeit.

 

In der Vergangenheit haben sich viele Reiter vom Ausbildungskonzept in Urspring überzeugen lassen und zeigten sich begeistert von Ihren Neuerwerbungen. Unter den zahlreichen zufriedenen Kunden aus Sport und Freizeit ragt besonders  Michael Jung heraus, der bereits mehrfach in Urspring fündig wurde und hier unter anderem seine zweifache Kentucky Gewinnerin fischerRocana FST oder Jungpferdeweltmeister fischerIncantas erworben hat.

 

Ab Ende März präsentieren sich die Verkaufskandidaten mit Bild und Video auf
www.schmid-urspring.de.

 

PM