ANZEIGE

7. Top-Eventers-Sales-Day am 5. März 2016 in Bavendorf: Eine hochkarätige Kollektion lockt rechtzeitig zum Saisonauftakt mit besonderen Offerten!

Zum „Verkaufstag für Vielseitigkeitspferde“, der seit 2010 zum Saisonauftakt jährlich stattfindet, begrüssen Elmar Lesch und Iris Schless am 5. März 2016 Aussteller und Kunden in Bavendorf. Nach sorgfältiger Selektion und den obligatorischen Gesundheitsprüfungen ist die Auswahl nun abgeschlossen – die Präsentation aller Verkaufspferde der Kollektion steht in Kürze bevor.

 

Aufgrund des engen Zeitfensters zwischen Präsentation und Verkaufstag, können interessierte Kunden ab sofort ihre Anfragen bzw. Pferdegesuche über den Link http://top-eventers.com/allg-verkaufspferde.html senden. Das Ausprobieren aller Verkaufspferde ist ab 1. März 2016 möglich. Telefonisch steht Iris Schless für Fragen sowie Terminvereinbarungen zum Probereiten unter 0171 – 260 51 53 zur Verfügung.

 

Im Gegensatz zur Top-Event-Horse-Auction, die im November vor großem Publikum in Luhmühlen über die Bühne geht, steht der Top-Eventers-Sales-Day eher im Zeichen von Understatement. Hier wird in familiärer Atmosphäre geschaut, „geschnackt“ und gekauft – auf Verhandlungsbasis.

 

Hinsichtlichlich der Qualität der ausgewählten Pferde macht man bei der Zusammenstellung der Kollektionen jedoch weder bei der Auktion noch beim Verkaufstag Kompromisse: „Wer einen echten Top-Eventer sucht, bekommt ihn bei uns“, versichert Elmar Lesch, der im Laufe der Jahre zahllose hocherfolgreiche Reiter-/Pferd Kombinationen zusammengebracht hat und fügt hinzu: „Wir sind stolz, dass es uns gelungen ist, zwei sehr unterschiedliche Vermarktungsformate so erfolgreich zu etabliert zu haben und sowohl Ausstellern als auch Kunden unseren Full-Service anbieten zu können.“

 

Auf dem Verkaufstag für Vielseitigkeitspferde haben seit 2010 etliche ambitionierte Reiter das passende Pferd gefunden und sind heute bis in die internationale Spitze hinein auf den Turnierplätzen rund um den Globus präsent. Einer von ihnen ist Jörn Warner, der auf dem Top-Eventers-Sales-Day 2013 den damals 5-jährigen Vicco Pop erwarb.

 

Im vergangenen Jahr gewannen die beiden während eines 2-monatigen Trainingsaufenthaltes in England je eine Vielseitigkeit der Klasse L und M. Im darauffolgenden CCI1* von Houghton Hall verpassten sie den Sieg gegen die starke und zahlreiche Konkurrenz nur knapp. Im späteren Verlauf der Saison folgten noch hervorragende CIC2* Platzierungen in Holzerode und Rendswoude (NED). Grund genug für die Top-Eventers GmbH diesem Paar das Titelmotiv zum diesjährigen Verkaufstag zu widmen und ihnen auf diesem Weg alles Gute für die Saison 2016 zu wünschen!

 

Vor allem im Bereich der Nachwuchs- und Amateurreiter bereiten die ehemaligen Verkaufspferde ihren neuen Reitern und Besitzern viel Freude - wie z. B. Can do, der über den Sales-Day 2015 zu Familie Ruggaber kam. Für Kai Ruggaber, der mit Can do gleich in der ersten gemeinsamen Saison das Ticket zur Deutschen Juniorenmeisterschaft löste, erweist sich der jetzt 10-jährige Wallach als idealer Sportpartner. Nachdem die beiden die Saison 2015 zum „Kennenlernen“ genutzt haben und erfolgreich in der Klasse L und im 1*-Bereich unterwegs waren, ist das Saisonziel für 2016 mit der Teilnahme an 2*-Prüfungen gesteckt.

 

Für die Kollektion des diesjährigen Verkaufstages bleiben Elmar Lesch und Iris Schless ihren hohen Qualitätsansprüchen treu - sie haben wieder echte Schätze in den Ställen deutscher Züchter entdeckt, die sowohl bei Profireitern als auch anspruchsvollen Amateuren keine Wünsche offen lassen und sich z. B. für einen Weg in Richtung Bundeschampionate / Nachwuchspferde WM 2016/2017 empfehlen.

 

Für junge Reitertalente und ambitionierte Amateure stehen überaus interessante Offerten mit z. T. internationalen Erfolgsnachweisen im Aufgebot, die beste sportliche Perspektiven für den Umstieg vom Pony bzw. die Teilnahme an nationalen und internationalen Championaten im Juniorenbereich bzw. den gehobenen Amateursport bieten. Iris Schless gibt einen Vorgeschmack, was interessierte Kunden diesbezüglich erwartet: „Wir halten in jedem Fall diverse Alternativen zur Auswahl bereit, da mehrere Pferde der Kollektion über die nötige Routine und entsprechende Leistungsnachweise verfügen, um Einsteigern bzw. Nachwuchsreitern ein sofortiges erfolgreiches Durchstarten zu ermöglichen. Die seltene Gelegenheit, gleich mehrere vorselektierte sowie gesundheitlich geprüfte Pferde an einem Ort anzusehen und auszuprobieren, sollte man sich nicht entgehen lassen. Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden auf Wunsch nach dem Kauf „After-Sale-Angebote“, die z. B. hinsichtlich weiterer Trainingsbegleitung individuell vereinbar sind.“

 

Am 3. März 2016 wird das Geheimnis endgültig gelüftet, welche Top-Eventer es in das Lot des anstehenden Verkaufstages geschafft haben, und die Kollektion wird unter www.top-eventers.com präsentiert. Am 5. März 2016 werden alle Aspiranten auf der Reitanlage von Elmar Lesch unter dem Reiter präsentiert.

 

Kontakt:

Tel.: +49 (0)171 – 260 51 53 (Iris Schless)

E-Mail: service@top-eventers.com

 

PM