ANZEIGE

Dammes Reitsportzentrum macht`s möglich…

(Damme)  Es sind ganz junge und auch routinierte Pferde, die vom 21. bis 24. Januar das Reitsportzentrum in Damme erobern. Das zweite Indoor-Wochenende in Damme bietet zehn Prüfungen und erneut findet der Höhepunkt am Samstagabend in einem Springen der Kl. S* statt. Die Resonanz ist groß: der deutsche Aktivensprecher Mario Stevens aus Cloppenburg ist dabei, die Mannschafts-Europameisterin 2009, Clarissa Crotta aus der Schweiz, der irische Stall Hanley, Katrin Eckermann aus Füchtorf und eine ganze Reihe von Reitern und Pferden aus dem nahe gelegenen Stall Schockemöhle, wie z.B. Philipp Rüping.

 

Guter Ruf
Dammes exzellente Rahmenbedingungen haben sich längst herumgesprochen. So kommen mit Carl-Christian Rahlf (Fehmarn), Antonia-Selina Brinkop (Neumünster) und Niclas Aromaa (Neuengörs) auch Teilnehmer aus Schleswig-Holstein angereist. Der Nationalcoach der Ukraine, Rene Tebbel (Emsbüren) schickt seine Tochter Justine nach Damme und aus dem westfälischen Herford kommt Markus Brinkmann zum Hallen-Turnier ins Dammer Reitsportzentrum.

 

Mario Stevens und die Youngster
Für die Reiterinnen und Reiter kommt das sportliche Angebot wie gerufen. Mario Stevens: „Ich kann z.B. drei sieben Jahre alte Pferde mitbringen, habe die Sicherheit, dass ich dann sechs Starts am Tag habe. Die Ausschreibung ist tatsächlich reiterfreundlich gemacht und das zeigt Wirkung“. Stevens ist sich zudem sicher, dass Dammes Turnier für die Zuschauer interessant ist: „Man kann eben viele gute Pferde und viele gute Reiter sehen“. Das „Sahnehäubchen“ für die Aktiven sind die Rahmenbedingungen mit den guten Böden, Halle und Abreitehalle und den befestigten Transporterplätzen.

 

Dammes Indoor-Meeting beginnt am Donnerstag um 08.30 Uhr mit einer Springpferdeprüfung Kl.A für vier bis sechs Jahte alte Pferde und steigert sich bis zum Samstagabend (18.15 Uhr)  bis zu sportlichen Herausfordeungen der schweren Klasse. Am Sonntag steht dann mehr der Reiternachwuchs im Mittelpunkt mit u.a. einem Springreiter-Wettbewerb und Stilspringen.

 

 

PM