Grüner Rasen trifft Roten Teppich – Spannende Gäste beim CHIO Aachen

Foto: Traditionell empfängt Co-Gastgeber Prof. Dr. Hermann Bühlbecker die Gäste der CHIO Aachen Media Night auf dem Roten Teppich. Hier begrüßt er im Jahr 2019 Schauspielerin Sonja Kirchberger (links) und Model Rosanna Davison - Fotograf: CHIO Aachen/ Raphael Stötzel

Foto: Traditionell empfängt Co-Gastgeber Prof. Dr. Hermann Bühlbecker die Gäste der CHIO Aachen Media Night auf dem Roten Teppich. Hier begrüßt er im Jahr 2019 Schauspielerin Sonja Kirchberger (links) und Model Rosanna Davison - Fotograf: CHIO Aachen/ Raphael Stötzel

Klar, beim CHIO Aachen geht’s zehn Tage lang um Weltklasse-Sport. Längst ist das Event aber auch gesellschaftlich ein echter Hingucker: Viele Gäste aus Politik und gesellschaftlichem Leben, Sport, Wirtschaft und Medien werden in der Soers erwartet.

 

Gesellschaftlicher Höhepunkt ist traditionell die Media Night. Spannende Gäste flanieren über einen der berühmtesten Roten Teppiche des Sports, traditionell empfangen von ALRV-Präsidentin Stefanie Peters und Co-Gastgeber Prof. Dr. Hermann Bühlbecker, Inhaber der Lambertz-Gruppe. Eingebettet ist der Gala-Abend in die CHIO Aachen-Eröffnungsfeier am Abend des 28. Juni.

 

Eine Reihe hochkarätiger Gäste wird in den CHIO-Tagen in der Aachener Soers erwartet. Aus der Politik hat sich Innenministerin Nancy Faeser angesagt, aus Brüssel kommt Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, aus Düsseldorf Ministerpräsident Hendrik Wüst und Grünen-Chefin Mona Neubaur. Außerdem werden unter anderem Sänger Wincent Weiss, die stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Sporthilfe Franziska van Almsick, Deutschlands erfolgreichste Schriftstellerin Ildikó von Kürthy, die „Höhner“, die erstmalig die von ihnen eigens für den CHIO komponierte Hymne „In diesem Moment“ spielen werden, Gastronom Michael Käfer, IOC-Mitglied Britta Heidemann, TV-Koch Björn Freitag oder auch Star-Geiger David Garrett beim CHIO Aachen dabei sein.

 

PM

Was suchen Sie?

Suchformular